Tarife

Wir teilen Ihnen die Tarife gerne auf Anfrage mit. Diese orientieren sich an den Empfehlungen der Berufsverbände.

Die Kosten bei nicht-ärztlicher Psychotherapie werden aktuell noch nicht von der obligatorischen Grundversicherung der Krankenkasse übernommen. Krankenkassen-Zusatzversicherungen übernehmen jedoch teilweise einen Teil der Kosten. Bitte klären Sie vorher mit Ihrer Zusatzversicherung, welche Kosten unter welchen Bedingungen übernommen werden und ob eine ärztliche Überweisung notwendig ist. Informieren Sie Ihre Krankenkasse, dass wir über eine Anerkennung durch santésuisse verfügen.

Bestehen aufgrund eines Unfalls bzw. eines Geburtsgebrechens psychische Beschwerden können die Kosten teilweise über die Unfallversicherung bzw. die Invalidenversicherung abgerechnet werden. Ebenso besteht bei einem traumatischen Erlebnis unter Umständen die Möglichkeit, über die Opferhilfe abzurechnen. 

Werden im Verhinderungsfall abgemachte Termine nicht wahrgenommen, können diese mindestens 24 Stunden vorher ohne Kosten abgesagt werden. Bei Nichteinhaltung dieser Bedingung müssen die Kosten jedoch verrechnet werden.

© by therapie und lernen gmbh, Landstrasse 113, 5430 Wettingen

Photos by Leu Studios AG, Schweiz